Für uns ist das Tango tanzen lernen ein Mehrgängemenü. gancho1Jede Lernphase passt zu einem Menüpunkt und je nach Intention, Hunger und Aufnahmefähigkeit is(s)t man schneller oder langsamer. Wir meinen, dass Du in vier Jahren solide Tangofähigkeiten erlernen kannst. Unsere Absicht ist es, Dir dies unter bestimmten Bedingungen zu ermöglichen und Dich so zu begleiten, dass Dir unsere „Kochkünste“ schmecken und sie für Dich gut „verdaulich“ sind.

Und so ist unser „Menü“ aufgebaut:
KOSTPROBEN – BOCADITOS
SchnupperWorkshops. Diese finden entweder an einem Tag, oder zweitägig statt und dienen den ersten kleinen Erfahrungen.
Du erhältst mehr Infos zu den ausgeschriebenen Terminen, wenn Du oben auf die orangene Überschrift klickst.

VORSPEISEN – PRIMER PLATO
Basiskurse 1- 4, Dauer: 1 Jahr
Unsere Basis1 und Basis2-Kurse bieten wir als „Kurzkurse“ (4-5x) an, die in der Regel nacheinander buchbar sind. So hast Du die Möglichkeit unseren Ansatz kennen zu lernen,  Dich einzufinden, Dich mit einem Tanzpartner auszuprobieren und eventuell zwischen den Niveaus zu entscheiden.  Ab dem B3-Kurs laufen die Unterrichtszeiten über ein gesamtes Quartal (in der Regel 8-10 x Unterricht, je nach Schulferienbeginn/-ende). Ab diesem Niveau ist es möglich ein „Glücks-Abo“ zu buchen.
Es steht Folgendes auf dem Programm:
Gehen, Führen, Folgen, Achtsamkeit, Musikalität, Tanzhaltungen, Umarmung,  Körperhaltung, Bewegungsqualitäten, Achse, Estilo Milonguero, paralleles und gekreuztes System, Grundschritte, Drehsystem, Vaiven, Ochos, Quebradas, erste Ganchos und Sacadas, An- und Entspannung sowie Aufrichtung und Absenken im Körper als Führungstools, Vals, Milonga, Tanzen auf dem Tangosalon.
Du erhältst mehr Infos zu den ausgeschriebenen Kursen, wenn Du oben auf die orangene Überschrift klickst.

HAUPTGANG – PLATO PRINCIPAL gancho2
Grundstufe 1- 8, Dauer: 2 Jahre
Populäre Figuren für den Tango-Salon, Rhythmus und Musikalität (Vals, Milonga), Umarmung, Hingabe, achtsames Tanzen, dynamisches Tanzen, Schrittvariationen zum bisher erlernten,  einfache Drehungen (Giros), Verzierungen (Adornos), Ganchos, Stopps, Patadas, Quebradas, Tanzen im Doble frente, angenehme und entspannte Körperhaltung beim Tanzen, Salon-Etikette, Neo-Tango, Milonga con Traspie, Musikalität …
Grundkurs „Gingseng“
Erhalt und Ausbau der geistigen und körperlichen Beweglichkeit und Lernvermögen in moderatem Tempo.

Mittelstufe 1- 4, Dauer: 1 Jahrgancho3
Richtungswechsel (Alteraciónes), Enganches, Boleos, komplexere Drehungen (Giros), Sacadas, Colgadas, Volcadas, Soltadas, komplexere Kombinationen und Variationen, freies Improvisieren, Neo-Tango, Estilo Nuevo Milonguero, Musikalität, Dynamik, Suchen und Finden der eigenen Tanzform, eigenen Idee vom Tango Achtsamkeit für Dich und Dein  Gegenüber, welches ist Dein Lieblings-Orchester?  …
Du erhältst mehr Infos zu den ausgeschriebenen Kursen, wenn Du oben auf die orangene Überschrift klickst.

NACHTISCH – POSTRE gancho5
Wir lieben Nachtisch – immer. Daher sind Workshops und themenzentrierte Kurse für uns ein Gaumenschmaus, der immer passt. Egal, welches Niveau Du (schon) tanzt – lass Dir den Tango versüßen!
Du erhältst mehr Infos zu den ausgeschriebenen Kursen, wenn Du oben auf die orangene Überschrift klickst.

 

KOMPLETTES FRÜHSTÜCK – DESAYUNO
Tango & Brunch