Wir unterrichten als Paar, in der Regel als Mann & Frau.
Für kostengünstigere Alternativen bieten wir Dir/Euch den ein oder anderen Basis-Kurzkurs auch mit nur 1 Lehrer an. Bitte informiere Dich unter „Vorspeisen.

Wir unterrichten traditionelle, klassische Inhalte und freie Improvisation.

Wir entwickeln unsere Unterrichtskonzepte permanent fort, da wir selbst nicht aufhören uns fortzubilden und den Tango zu „untersuchen“.

Wir garantieren eine persönliche Betreuung durch eine Kursgröße von maximal 6 Paaren.

Finden an einem Tag 2 Kurse nacheinander statt, so besteht ein Zeitpuffer von 15 Minuten zwischen den Kursen. Somit  gewährleisten wir, dass der erste Kurs in Ruhe endet und der Folgekurs entspannt beginnt.

Dein Weg ist unser Ziel. Wir helfen beim Suchen und Finden Deiner Tango-Ziele und passen unsere Unterrichtskonzepte Deinen Fort-Schritten an.

Wir arbeiten mit Videoanalysen (ab Basis2). Das bedeutet, dass wir Dich/Euch im Unterricht filmen, um dann gemeinsam Deine/Eure Bewegungen zu analysieren.  So kannst Du/könnt Ihr gut im Kontakt miteinander und in der eigenen Körperwahrnehmung bleiben, ohne Dich/Euch dafür nach dem eigenen Spiegelbild zu verrenken.

Wir beginnen und beenden unseren Unterricht pünktlich.

Wir sind Teil einer Solidargemeinschaft und beteiligen uns daher nicht an Schwarzarbeit. Sprich: von jedem (Kurs)beitrag fließt ein Prozentsatz dem Staat zu … und im besten Fall wird dieses Geld investiert in Bildung, Gesundheit und Co. Vielleicht wird sogar Dein eigener Arbeitsplatz darüber mit finanziert.

Wir sind für Dich. Daher reden wir nicht über, sondern mit Dir.

Wir lieben Dich.